Normbedingungen

Aus AnthroWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Normbedingungen oder Normal­bedingungen sind nach DIN 1343[1][2] auf eine Temperatur von 273,15 K ≙ 0 °C und einen Normaldruck von 101,325 kPa = 1,01325 bar = 1 atm festgelegt.

Standardbedingungen

Folgende Standardbedingungen (STP) werden nach IUPAC, 1982[3][4][5] in der Chemie verwendet: Temperatur = 273,15 K ≙ 0 °C und Druck = 100,000 kPa = 1,000 bar.

Einzelnachweise

  1. DIN 1343 „Referenzzustand, Normzustand, Normvolumen; Begriffe, Werte“, Ausgabe Januar 1990.
  2.  U. Grigull: Normvolumen und Normkubikmeter. In: Brennstoff, Wärme, Kraft. 19, Nr. 12, 1967, S. 561–563 (PDF).
  3.  J. D. Cox: Notation for states and processes, significance of the word standard in chemical thermodynamics, and remarks on commonly tabulated forms of thermodynamic functions. In: Pure and Applied Chemistry. 54, Nr. 6, 1982, S. 1239–1250, doi:10.1351/pac198254061239 (PDF-Datei; 226 kB).
  4. Eintrag zu standard conditions for gases. In: IUPAC Compendium of Chemical Terminology (the “Gold Book”). doi:10.1351/goldbook.S05910 Version: 2.3.3.
  5. Eintrag zu standard pressure. In: IUPAC Compendium of Chemical Terminology (the “Gold Book”). doi:10.1351/goldbook.S05921 Version: 2.3.3.


Dieser Artikel basiert (teilweise) auf dem Artikel Normbedingungen aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons Attribution/Share Alike. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.