Ort

Aus AnthroWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Ort (ahd. ort „Spitze, Platz“) im weitesten Sinn ist ein punktförmiger oder ausgedehnter mehr oder weniger begrenzter Bereich im Raum, z.B. ein Wohnort, eine Siedlung oder Ansiedlung, ein Dorf, ein Kurort, ein Heiliger Platz, eine Kultstätte usw.

In der Geometrie umfasst ein geometrischer Ort eine Menge von Punkten, die eine bestimmte, gesetzmäßig gegebene Eigenschaft haben. So ist etwa ein Kreis als geometrischer Ort die Menge aller Punkte, die von einem gegebenen Punkt m, dem Mittelpunk, den konstanten Abstand r (Radius) haben.

In der Physik ist der Ort die durch einen Ortsvektor (LaTeX: \vec r oder LaTeX: \vec x) repräsentierte Position eines Punktes oder eines Körpers im Ortsraum. Bei bewegten Körpern oder Massepunkten ist der Ortsvektor eine Funktion der Zeit: LaTeX: \vec r = \vec r(t)

Siehe auch