gemeinsam neue Wege der Erkenntnis gehen
Eine freie Initiative von Menschen bei anthrowiki.at anthrowiki.at, anthro.world anthro.world, biodyn.wiki biodyn.wiki und steiner.wiki steiner.wiki
mit online Lesekreisen, Übungsgruppen, Vorträgen ...
Wie Sie die Entwicklung von AnthroWiki durch Ihre Spende unterstützen können, erfahren Sie hier.

Use Google Translate for a raw translation of our pages into more than 100 languages.
Please note that some mistranslations can occur due to machine translation.

Orthodoxie

Aus AnthroWiki

Als Orthodoxie (griech. ὀρθός orthós ‚richtig‘, ‚geradlinig‘ und δόξα dóxa ‚Meinung‘, ‚Glaube‘, also „Rechtgläubigkeit“) bezeichnet man ganz allgemein die von einer bestimmten geistigen bzw. religiösen Gemeinschaft als rechtmäßig und mehr oder weniger unverrückbar angesehene Lehre. Sie orientiert sich meist sehr konservativ an der ursprünglichen Interpretation der zugrundeliegenden religiösen Offenbarung, die sie vor zeitbedingten Veränderungen und Anpassungen, die sie als willkürliche Entstellungen auffasst, bewahren möchte. Sie verliert dadurch aber zugleich auch den lebendigen Bezug zur Gegenwartskultur und zu den Menschen, die dieser angehören.