Rotationsellipsoid

Aus AnthroWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
OblateSpheroid.PNG ProlateSpheroid.png
Abgeplattetes Rotationsellipsoid Verlängertes Rotationsellipsoid

Ein Rotationsellipsoid (englisch spheroid) ist eine Rotationsfläche, die durch die Drehung einer Ellipse um eine ihrer Achsen entsteht. Im Gegensatz zu einem allgemeinen Ellipsoid sind zwei Achsen gleich lang. Man unterscheidet dabei je nach Länge der Drehachse das

  • verlängerte (prolate) Ellipsoid bei Rotation um die große Halbachse und das
  • abgeplattete (oblate) Ellipsoid bei Rotation um die kleine Halbachse.

Ein Beispiel für ein verlängertes Rotationsellipsoid ist die Form des Rugbyballs, das abgeplattete ähnelt einer Schokolinse.

Siehe auch

Weblinks

 Wiktionary: Rotationsellipsoid – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen


Dieser Artikel basiert (teilweise) auf dem Artikel Rotationsellipsoid aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons Attribution/Share Alike. In Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.