Zweiundvierzigstes Lebensjahr

Aus AnthroWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Etwa ab dem zweiundvierzigsten Lebensjahr, mit dem das siebente Lebensjahrsiebent beginnt, kann der Mensch bewusst an der Verwandlung seines Astralleibs zum Geistselbst zu arbeiten beginnen.

Siehe auch