Chillul Ha-Schem

Aus AnthroWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Chillul Ha-Schem (hebr. חילול השם Entweihung des Namens) bedeutet nach jüdischer Tradition die frevelhafte Entweihung des Namens Gottes (Jahve) durch Taten oder Worte, die der Ehre, dem Glanz und der Größe Gottes unwürdig sind.

Der Gegenbegriff dazu ist Kiddusch Ha-Shem (hebr. קידוש השם die Heiligung des Namens [Gottes]), die insbesonders durch das für den jüdischen Glauben erlittene Märtyrertum bezeugt wird.