Hermann Ranzenberger

Aus AnthroWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hermann Ranzenberger (*14. Juli 1891 in Stuttgart; †13. September 1967 in Salzburg) war anthroposophischer Architekt und maßgeblich am Bau des ersten und zweiten Goetheanums und des Hauses Duldeck beteiligt. Darüber hinaus hat er als selbstständiger Architekt zahlreiche weitere Gebäude in Dornach und Arlesheim entworfen.

Dieser Artikel basiert (teilweise) auf dem Artikel Hermann Ranzenberger aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU Lizenz für freie Dokumentation und der Creative Commons Attribution/Share Alike. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.