Protophanes

Aus AnthroWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Protophanes (griech. προτοφανες „Ersterscheinender“) ist in manchen Schriften der Barbelo-Gnosis der zweite Unter-Äon der weltenmütterlichen Barbelo. Er wird von dem ihm übergeordneten Kalyptos (griech. καλύπτος „Verborgener“) hervorgebracht und in der sethianischen Schrift Zostrianos und ähnlich auch in Allogenes charakteisiert als der „unsichtbare, männliche, vollkommene Verstand.

Weblinks

  • Zostrianos - aus der „Bibel der Häretiker“ ins Deutsche übersetzt von Gerd Lüdemann und Martina Janßen.
  • Zostrianos (deutsche Übersetzung)