Quelle Mimirs

Aus AnthroWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Quelle Mimirs ist in der nordischen Mythologie eine der drei unter den Wurzeln der Weltenesche Yggdrasil entspringenden Quellen. Diese Quelle wird vom Riesen Mimir bewacht, denn in dieser Quelle sind Wissen und Weisheit verborgen. Um aus der Quelle Mimirs trinken zu dürfen, muss man wie Odin ein Auge opfern, erlangt durch das Trinken des Wassers der Quelle dann aber die Fähigkeit des Hellsehens.
Die anderen beiden Quellen sind die Quelle der Urd und die Quelle Hvergelmir.


Dieser Artikel basiert (teilweise) auf dem Artikel Quelle Mimirs aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons Attribution/Share Alike. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.