Südosteuropa

Aus AnthroWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Vorschlag des Ständigen Ausschusses für geografische Namen zur Abgrenzung der Regionen Europas.

Südosteuropa ist ein politisch-geographischer Raum im Südosten Europas, der die Balkanhalbinsel, das Pannonische Becken und den transkarpatischen Raum zwischen unterer Donau und Dnister umfasst. Oft werden auch Zypern und die Türkei, die eigentlich zu Asien zählen, und der Budschak (Ukraine) Südosteuropa zugezählt.

Siehe auch