Bodhi

Aus AnthroWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bodhi (skrt. Erleuchtung) bezeichnet im Buddhismus den Moment des geistigen Erwachens, der Erleuchtung, der das Ziel des geistigen Entwicklungswegs ist. Nicht zufällig ist das Wort Bodhi lautlich eng verwandt mit Buddhi, jenem höheren geistigen Wesensglied, das Rudolf Steiner auch als Lebensgeist bezeichnet hat. Eine ausreichende Entwicklung dieses höheren Wesensglieds ist notwendig, um den Zustand der Erleuchtung zu erreichen.