Harnblase

Aus AnthroWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Aufbau der Harnblase

Die Harnblase (lat. vesica urinaria; griech. κύστις kýstis, davon abgeleitet Fachbezeichnungen auf Cyst‑) ist ein muskuläres, mit einem mehrschichtigen Deckgewebe ausgekleidetes Hohlorgan tierischer und menschlicher Organismen, in dem der aus den Nieren kontinuierlich abgesonderte Urin zeitweilig gespeichert und bei passender Gelegenheit willentlich ausgeschieden werden kann.

Siehe auch