Bodhicitta

Aus AnthroWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bodhicitta (skt. Erleuchtungsgeist, zusammengesetzt aus bodhi = Erleuchtung und citta = Geist, Gedanke) bezeichnet im Buddhismus das Streben nach Erleuchtung, aber nicht aus Eigennutz, sondern zum Wohl aller fühlenden Wesen, um ihnen zu helfen, sich aus dem leidbringenden Rad der Geburten (Samsara) zu befreien.