Roter Drache

Aus AnthroWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

 Der rote Drache ist ein alchemistisches Symbol für den Prozess der sogenannten rubedo, der Rötung, die die letzte und höchste Hauptstufe des Opus Magnum zur Bereitung des Steins der Weisen darstellt. Im Zuge dieser sehr heftigen Reaktion wütet der rote Drache gegen sich selbst und die Substanz verwandelt sich schließlich, im alchemistischen Sinn gesprochen, in Blut.

Siehe auch