Die Mäßigkeit (Tarot)

Aus AnthroWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Karte XIV: Mäßigkeit

Die Mäßigkeit ist eine der auch große Arkana genannten Trumpfkarten des Tarot.

Darstellung

Ein Engel steht mit einem Fuß auf der Erde und hält den anderen in ein Gewässer. Er gießt eine Flüssigkeit von einem Kelch in einen anderen.

Deutung

Die Karte symbolisiert den Fluss von Geschehnissen, gemäßigten Energiehaushalt, Geduld, Gleichklang der Energien und Ausgewogenheit.

Im weiteren Sinne bedeutet die Karte eine Einbindung von Elementen in eine Gesamtheit oder die Synthese von Gegensätzen.

Entsprechungen

Geschichte

Sie wurde in älteren italienischen Decks auch mit VI oder VII nummeriert. Im Crowley-Tarot und in dessen Derivaten heißt die Karte Kunst.

Siehe auch

Literatur

(Sämtliche Werke sind absolut empfehlenswert. Es handelt sich um "die" Standardliteratur zum Thema schlechthin.)

Weblinks

Commons-logo.png Commons: Die Mäßigkeit - Weitere Bilder oder Audiodateien zum Thema
Dieser Artikel basiert (teilweise) auf dem Artikel Die Mäßigkeit (Tarot) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU Lizenz für freie Dokumentation und der Creative Commons Attribution/Share Alike. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.