Meteoroid

Aus AnthroWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Meteoroiden (altgriech. μετέωρα ‚Himmelserscheinungen‘, die Endung -iden von altgriech. ιδεῖν ‚ähnlich sein‘) sind kleine Himmelskörper innerhalb unseres Sonnensystems. Ihre Größe reicht von Bruchteilen eines Millimeters (Mikrometeoroiden) bis zu etlichen Metern, entsprechend einer Masse vom Milligramm bis zu vielen Tonnen. Einige Meteoroiden kreuzen die Erdbahn und können als leuchtende Meteore in der Erdatmosphäre verglühen oder als Meteorit auf der Erdoberfläche einschlagen.