Igne Natura Renovatur Integra

Aus AnthroWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Igne Natura Renovatur Integra (lat. „Durch Feuer wird die reine Natur wiederhergestellt“) ist eine von den Rosenkreuzern gebrauchte okkulte Auslegung der Kreuzinschrift INRI, die exoterisch gelesen wird als Iesus Nazarenus Rex Iudaeorum (lat. „Jesus von Nazareth, König der Juden“). Dieser Rosenkreuzerspruch soll darauf hinweisen, dass durch den Geist die reine Materie wiederhergestellt wird. Wenn das innere Feuer des Geistes frei und unbefleckt durch seine äußeren Hüllen (Astralleib, Ätherleib und physischer Leib) diese im Sinne wahrer Alchemie vollständig verwandelt, wird seine reine ursprüngliche Natur auf höherer Ebene wiederhergestellt. Die Hüllen werden dadurch zum Geistselbst, zum Lebensgeist und zuletzt zum Geistesmenschen verwandelt und mit seinem individuellen geistigen Wesen verschmolzen, was mit der vollkommenen Auferstehung des Leibes gleichbedeutend ist.