Vier niedere Welten

Aus AnthroWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die folgende Übersicht zeigt die ersten vier Welten im Sinne einer niederen Vierheit und ihre Analogie zum viergleidrigen Menschen. Diese vier ersten Welten im Sinne einer neideren Vierheit sollten nicht verwechselt werden mit den vier ersten Welten (Plane) im Sinne einer höheren Viereiht. Wie es sich mit den vier {{Kabbala|kabbalistischen]] Welten verhält, ist hingen noch ungeklärt. Diesbezüglcih gehen die Meinungen wohl auseinander. Genaueres konnte vom Schreiber dieses Artikels nicht ermittelt werden. Die einen meinen wohl so, und die anderen so.

Esoterische Welt Wesensgled des Menschen
Mentale Welt Ich
Astrale Welt Astralleib
Ätherische Welt Ätherleib
Physische Welt Physischer Leib

Hier noch weitere Analogien in einer tabellarischen Übersciht:

Esoterische Welt Wesensglied Naturreich Natur Element
Mentale Welt Ich Menschenreich Mensch Feuer
Astrale Welt Astralleib Tierreich Tier Luft
Ätherische Welt Ätherleib Pflanzenreich Pflanze Wasser
Physische Welt Physischer Leib Mineralreich Mineral Erde

Literatur

Steiner big.jpg
Literaturangaben zum Werk Rudolf Steiners folgen, wenn nicht anders angegeben, der Rudolf Steiner Gesamtausgabe (GA), Rudolf Steiner Verlag, Dornach/Schweiz
Email: verlag@steinerverlag.com URL: www.steinerverlag.com. Freie Werkausgaben gibt es auf fvn-rs.net, archive.org und im Rudolf Steiner Online Archiv.
Eine textkritische Ausgabe grundlegender Schriften Rudolf Steiners bietet die Kritische Ausgabe (SKA) (Hrsg. Christian Clement): steinerkritischeausgabe.com
Die Rudolf Steiner Ausgaben basieren auf Klartextnachschriften, die dem gesprochenen Wort Rudolf Steiners so nah wie möglich kommen.
Hilfreiche Werkzeuge zur Orientierung in Steiners Gesamtwerk sind Christian Karls kostenlos online verfügbares Handbuch zum Werk Rudolf Steiners und
Urs Schwendeners Nachschlagewerk Anthroposophie unter weitestgehender Verwendung des Originalwortlautes Rudolf Steiners.
Ausführliche bibliografische Informationen mit Volltextsuche in allen derzeit verfügbaren Online-Ausgaben bietet die Steinerdatenbank.de.