Weltgeschichte

Aus AnthroWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Weltgeschichte (neuerdings auch Globalgeschichte) ist ein Teilgebiet der Geschichtswissenschaft, das sich mit historischen Fragestellungen in einer die Weltregionen übergreifenden Perspektive beschäftigt. Gegenstandsbereiche sind Kulturen und Staatsgrenzen überschreitende Einflüsse und Wechselwirkungen sowie vergleichende Untersuchungen vor dem Hintergrund globaler Zusammenhänge. Zu den in diese Forschungsrichtung gehenden Ansätzen zählen auch zum Beispiel World History, transnationale Geschichte, Geschichte der Globalisierung und Big History.

Großregionen übergreifende historische Darstellungen im Erfahrungs- und Vorstellungshorizont der jeweiligen Zeit gab es bereits in der antiken Geschichtsschreibung und an verschiedenen Orten weltweit. Seit dem ausgehenden 20. Jahrhundert gibt es für Weltgeschichte, ausgehend vor allem von den Vereinigten Staaten, innerhalb der Geschichtswissenschaft ein verstärktes Forschungsinteresse, das sich aber auch in Europa und Asien zeigt.

Siehe auch