Dimension

Aus AnthroWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Dimension (von lat. dimensioAusdehnung“) werden im allgemeinen Sprachgebrauch die Abmessungen eines körperlichen Gegenstandes bezeichnet.

Mathematik

In der Mathematik gibt die Dimension die Anzahl der Freiheitsgrade in einem mathematischen Raum an. So hat etwa der vertraute geometrisch ansschauliche euklidische Raum bekanntermaßen 3 Dimensionen (Länge, Breite, Höhe). Ein Punkt hat die Dimension 0, eine Linie oder Kurve die Dimension 1 und eine Fläche die Dimension 2.

Die Mathematik vermag auch höherdimensionale, ja sogar unendlich-dimensionale Räume, die sich der sinnlichen Vorstellung entziehen, durch das reine Denken exakt zu erfassen. Rudolf Steiner hat selbst öfters über die geistige Bedeutung der vierten Dimension gesprochen.

Oft wird auch die Größenordnung einer Zahl als Dimension bezeichnet und etwa im Dezimalsystem durch entsprechende Zehnerpotenzen angegeben (z.B. 1.000.000 = 106 oder 100 = 102).

Physik

In der Physik steht die Dimension für die charakteristische qualitative Eigenschaft einer physikalischen Größe, also z.B. Länge, Masse, Zeit, Temperatur usw., der in einem entsprechenden Einheitensystem eine exakt definierte Maßeinheit zugewiesen und dadurch der Messung zugänglich gemacht wird.

Im allgemein gebräuchlichen internationalen Einheitensystem (SI) sind folgende Basiseinheiten definiert, aus denen alle weiteren Größen abgeleitet werden können:

Basisgröße und
Dimensionsname
Größensymbol Dimensionssymbol Basiseinheit Einheitenzeichen
Länge l L Meter m
Masse m M Kilogramm kg
Zeit t T Sekunde s
Stromstärke I oder i I Ampere A
Temperatur T Θ Kelvin K
Stoffmenge n N Mol mol
Lichtstärke IV J Candela cd

Siehe auch

Literatur

  1. Rudolf Steiner: Damit der Mensch ganz Mensch werde, GA 82 (1994), ISBN 3-7274-0820-0 pdf pdf(2) html mobi epub archive.org rsarchive.org
  2. Rudolf Steiner: Über die astrale Welt und das Devachan, GA 88 (1999), ISBN 3-7274-0880-4
  3. Rudolf Steiner: Vor dem Tore der Theosophie, GA 95 (1990), ISBN 3-7274-0952-5 pdf pdf(2) html mobi epub archive.org rsarchive.org
  4. Rudolf Steiner: Makrokosmos und Mikrokosmos, GA 119 (1988), ISBN 3-7274-1192-9 pdf pdf(2) html mobi epub archive.org rsarchive.org
  5. Rudolf Steiner: Das Wesen der Farben, GA 291 (1991), ISBN 3-7274-2910-0 pdf pdf(2) html mobi epub archive.org rsarchive.org
  6. Rudolf Steiner: Das Verhältnis der verschiedenen naturwissenschaftlichen Gebiete zur Astronomie, GA 323 (1997), ISBN 3-7274-3230-6 pdf pdf(2) html mobi epub archive.org rsarchive.org
  7. Rudolf Steiner: Die vierte Dimension, GA 324a (1995), ISBN 3-7274-3245-4 pdf pdf(2) html mobi epub archive.org rsarchive.org
Steiner big.jpg
Literaturangaben zum Werk Rudolf Steiners folgen, wenn nicht anders angegeben, der Rudolf Steiner Gesamtausgabe (GA), Rudolf Steiner Verlag, Dornach/Schweiz
Email: verlag@steinerverlag.com URL: www.steinerverlag.com. Freie Werkausgaben gibt es auf fvn-rs.net, archive.org und im Rudolf Steiner Online Archiv.
Eine textkritische Ausgabe grundlegender Schriften Rudolf Steiners bietet die Kritische Ausgabe (SKA) (Hrsg. Christian Clement): steinerkritischeausgabe.com
Die Rudolf Steiner Ausgaben basieren auf Klartextnachschriften, die dem gesprochenen Wort Rudolf Steiners so nah wie möglich kommen.
Hilfreiche Werkzeuge zur Orientierung in Steiners Gesamtwerk sind Christian Karls kostenlos online verfügbares Handbuch zum Werk Rudolf Steiners und
Urs Schwendeners Nachschlagewerk Anthroposophie unter weitestgehender Verwendung des Originalwortlautes Rudolf Steiners.
Ausführliche bibliografische Informationen mit Volltextsuche in allen derzeit verfügbaren Online-Ausgaben bietet die Steinerdatenbank.de.