Kāf

Aus AnthroWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kaf in isolierter Form

Kāf كاف ist der 22. Buchstabe des arabischen Alphabets. Er ist aus dem phönizischen Kaph hervorgegangen und dadurch mit dem lateinischen K, dem griechischen Kappa und dem hebräischen Kaph verwandt. Ihm ist der Zahlenwert 20 zugeordnet.

Lautwert und Umschrift

Das Kaf entspricht dem deutschen K in „Kaufmann“. Es wird daher in der DMG-Umschrift mit „k“ wiedergegeben.

Graphische Abwandlungen

verbundene Formen
ـک ـکـ کـ
nach rechts beidseitig nach links

Im Persischen wird das Kaf etwas anders geschrieben als im Arabischen (ک). Um den im Schriftarabischen nicht vorkommenden „g“-Laut schreiben zu können, wurde im persischen Alphabet außerdem der Buchstabe Gaf (گ) aus dem Kaf entwickelt. Im paschtunischen Alphabet hat dieses Gaf eine eigene Form (ګ).

Im Sindhi steht die persische Form des Kaf, genannt Khe, für ein aspiriertes „k“ (IPA: []), das nicht aspirierte „k“ wird mit der graphischen Abwandlung ڪ geschrieben.

Siehe auch

Weblinks

Commons-logo.png Commons: Kaf - Weitere Bilder oder Audiodateien zum Thema
Dieser Artikel basiert (teilweise) auf dem Artikel Kāf aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der GNU Lizenz für freie Dokumentation und der Creative Commons Attribution/Share Alike. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.