Pi (Buchstabe)

Aus AnthroWiki

Das Pi (altgriech. πεῖ, griech. πι, Majuskel Π, Minuskel π) ist der 16. Buchstabe des griechischen Alphabets und hat nach dem milesischen System den Zahlwert 80.

Herkunft

Die Variant-Form der Minuskel ϖ (oder auch ) war bei den Byzantinern die übliche Schreibweise. Sie findet sich auch in den frühesten Drucken. Beide Formen, und , waren seit dem Mittelalter nebeneinander gebräuchlich, auch heute noch wird in griechischen Schreibschriften verwendet, als gedruckte Letter ist es aber aus der normalen griechischen Schrift verschwunden. Heute ist sein Einsatzbereich auf Mathematik, Physik, Astronomie und Technik begrenzt; es stellt dort ein eigenständiges Zeichen dar.

Verwendung

Beispiele

  • Pythagoras (Πυθαγόρας)
  • Πάντα ῥεῖ, ουδὲν μένει. (Panta rhei, ouden menei. „Alles fließt, nichts bleibt.“)
  • Platon (Πλάτων, Plátōn)
  • Protagoras (Πρωταγόρας)

Sonstiges

Unter macOS sind π und ∏ auf der Tastatur wie folgt belegt: Option+p und Option+ Shift+p.

Siehe auch

  • {{WikipediaDE|Pi (Buchstabe)]]

Weblinks

Commons-logo.png Commons: Pi - Weitere Bilder oder Audiodateien zum Thema
 Wiktionary: Pi – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen


Dieser Artikel basiert (teilweise) auf dem Artikel Pi (Buchstabe) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons Attribution/Share Alike. In Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.